Eisler, Moritz

(1823-1902)
   Moravian educator and historian of Jewish philosophy. He founded and served as president of an organization for the support of disabled Jewish teachers and their widows and children. His Lectures on Jewish Philosophy in the Middle Ages was one of the first attempts to summarize and present the main systems of medieval Jewish philosophy.

Dictionary of Jewish Biography. .

Look at other dictionaries:

  • EISLER, MORITZ — (1823–1902), educator and historian of Jewish philosophy. Eisler was born in Prossnitz, Moravia. In 1853 he became a teacher of religion at the Piarist high school and director of the communal school at Nikolsburg. In 1862 he founded an… …   Encyclopedia of Judaism

  • Eisler — is a German surname that may refer to: * Barry Eisler, American novelist * Elfriede Eisler, German politician * Georg Eisler, Austrian Painter * Gerhart Eisler, German journalist and politician * Hanns Eisler, German composer, * Lloyd Eisler,… …   Wikipedia

  • Moritz Eggert — (* 25. November 1965 in Heidelberg) ist ein deutscher Komponist und Pianist. Inhaltsverzeichnis 1 Leben 2 Werkauswahl 2.1 Musiktheater …   Deutsch Wikipedia

  • Hochschule für Musik „Hanns Eisler“ Berlin — Gründung 1950 Trägerschaft staatlich Ort …   Deutsch Wikipedia

  • Plato von Ustinow — Freiherr Plato von Ustinow (russisch Платон Григорьевич Устинов, transkribiert: Platon Grigorjewitsch Ustinow; * 1840 in Moskau; † 1917 in Pleskau) war ein russischer adeliger Gutsherr und später deutscher Edelmann. Seine Eltern waren Marija …   Deutsch Wikipedia

  • Eiskunstlauf-WM — Eva Romanová und Pavel Roman: Weltmeister im Eistanz von 1962 bis 1965 Eiskunstlauf Weltmeisterschaften sind eine jährlich von der Internationalen Eislaufunion ausgetragene Veranstaltung, bei denen in vier Disziplinen Welttitelträger ermittelt… …   Deutsch Wikipedia

  • Eiskunstlaufweltmeisterschaften — Eva Romanová und Pavel Roman: Weltmeister im Eistanz von 1962 bis 1965 Eiskunstlauf Weltmeisterschaften sind eine jährlich von der Internationalen Eislaufunion ausgetragene Veranstaltung, bei denen in vier Disziplinen Welttitelträger ermittelt… …   Deutsch Wikipedia

  • Weltmeisterschaft im Eiskunstlaufen — Eva Romanová und Pavel Roman: Weltmeister im Eistanz von 1962 bis 1965 Eiskunstlauf Weltmeisterschaften sind eine jährlich von der Internationalen Eislaufunion ausgetragene Veranstaltung, bei denen in vier Disziplinen Welttitelträger ermittelt… …   Deutsch Wikipedia

  • Deutsche Juden — Die Geschichte der Juden in Deutschland ist die einer Minderheit und je nach Epoche sehr unterschiedlich dokumentiert. Juden leben seit mehr als 1700 Jahren im heutigen Deutschland. In dieser Zeit erlebten sie sowohl Toleranz als auch… …   Deutsch Wikipedia

  • Deutscher Jude — Die Geschichte der Juden in Deutschland ist die einer Minderheit und je nach Epoche sehr unterschiedlich dokumentiert. Juden leben seit mehr als 1700 Jahren im heutigen Deutschland. In dieser Zeit erlebten sie sowohl Toleranz als auch… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.